Schutzwald

Spezielle Schutzwaldgebiete dienen der Prävention vor Naturgefahren. Die entsprechenden Gebiete sind in der Schutzwaldhinweiskarte eingetragen. Es wird zwischen Objektschutzwäldern und Standortschutzwäldern unterschieden.

 

Von den Wäldern der Burgergemeinde Thun hat beispielsweise der steile Wald oberhalb der Stadt Thun in erster Linie eine Schutzfunktion. Der Grüsisbergwald schützt mit speziellen Waldpflegemassnahmen das darunterliegende Wohngebiet der Stadt Thun und die Goldiwilstrasse vor Naturgefahren. Für die Pflege dieses Schutzwaldes hat die Burgergemeinde in den letzten 5 Jahren mehr als CHF 600'000.00 aufgewendet.